Neue Corona-Regeln ab 29.03.21

Liebe Mitglieder,

nach der letzten Bund-Länder-Konferenz am 22./23.03.2021 sind die Regelungen nicht wirklich einfacher geworden.

Das Gute: Wir können unseren zunächst Sport weiter betreiben. Erlaubt sind weiterhin 4 Spieler aus maximal 2 Haushalten. Dies gilt solange der Inzidenzwert des Kreises Heinsberg nicht über 100 steigt.

Das Land NRW macht dazu folgende Aussagen:
Nordrhein-Westfalen setzt die Beschlüsse der Beratungen zwischen Bund und Ländern konsequent um und passt die Corona-Schutzverordnung entsprechend an.

Aufgrund der landesweiten 7-Tages-Inzidenz von 121,6 (Stand: 26. März 2021) greift auch in Nordrhein-Westfalen die bundesweit vereinbarte Notbremse. Die neue Corona-Schutzverordnung verbindet Notbremse-Regelung mit einer Stärkung der Teststrategie.

In allen Kreisen und kreisfreien Städten mit einer Inzidenz über 100 werden die zum 8. März 2021 vorgenommenen Öffnungen wieder rückgängig gemacht.

Aufgrund der mit landesweit mehr als 4.800 Teststellen bereits stark ausgebauten Angebotsstruktur für kostenfreie Schnelltests für Bürgerinnen und Bürger in Nordrhein-Westfalen erhalten die betroffenen Kommunen aber die Möglichkeit, statt einer kompletten Rücknahme der Öffnungen die Inanspruchnahme der betroffenen Angebote strikt von einem tagesaktuellen Negativtest abhängig zu machen.

Die Verordnung tritt am 29. März 2021 in Kraft und gilt zunächst bis zum 18.April 2021.

Wie sich der Kreis Heinsberg hier positioniert muss abgewartet werden.

Wir werden euch weiter auf dem Laufenden halten.

Euer Vorstand und Betreiber

Zurück