Regeln zur Wiedereröffnung des Golfplatzes am 22.02.21

Liebe Mitglieder*innen, liebe Golffreunde,

wir haben uns heute alle gefreut, dass die Landesregierung NRW den Golfsport, als Individualsport unter gewissen Voraussetzungen ab dem 22.02.2021 wieder ermöglicht. Der DGV und der LGV NRW haben sich sehr für diese Änderung eingesetzt und wir, die Golfer, müssen nun auch zeigen, dass diese Lockerungen gerechtfertigt sind.

Es ist daher wichtig, dass wir uns alle an die vorgegebenen Vorschriften, die sich aus der Corona-Schutzverordnung ergeben oder vom Golfverein und Betreibergesellschaft festgelegt werden, halten.

Es gelten daher folgende Regeln:

Für das Spielen auf dem Platz ist die Buchung einer Startzeit obligatorisch. Im Falle einer 18-Loch-Runde ist die Startzeit für die zweite Runde frühestens nach 2 Stunden möglich.

Es kann allein oder zu zweit gespielt werden. 3er- oder 4er-Flights, auch wenn sie rechtlich zulässig wären, sind nicht möglich.

Haltet den Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen ein, auch zum Flight-Partner.

Spieler-Gruppen (Flights) müssen einen Abstand von mindestens 5 m einhalten. Zu diesem Zweck werden am Tee1/Loch 9 Wartebereiche markiert, an denen sich die Spieler vor dem Start aufhalten müssen. Genaue Informationen sind vor Ort verfügbar.

Im Bereich der Tees 3/5/7 werden ebenfalls Begegnungsregeln festgelegt und entsprechend informiert.

Diese Regeln gelten sinngemäß auch für alle Übungsbereiche.

Masken-Pflicht:
In allen geschlossenen Räumen der Anlage und den oben genannten Wartebereichen besteht die Pflicht eine sogenannte medizinische Maske oder eine FFP2-Maske zu tragen. Beim Aufenthalt im Wartebereich ist ebenfalls eine Maske zu tragen.

Allgemein wird erwartet, dass sich die Spieler*innen erst kurzfristig (ca. 15 Min.) vor dem Start am Tee 1 bzw. im Wartebereich einfinden und nach Beendigung der Runde den Golfplatz zügig verlassen.

Wettspiele:
Die aktuelle Corona-Schutzverordnung erlaubt keine „Wettkämpfe“ im Amateurbereich. Daher sind alle Turniere, die vom Golfclub bzw. seinen Spielgruppen veranstaltet werden, bis zur Erlaubnis von Wettspielen abgesagt. Sobald diese Turniere wieder möglich sind, werden wir euch informieren.

Kontrolle der Maßnahmen:
Vorstand und Betreibergesellschaft werden die Einhaltung der Vorschriften kontrollieren. Scheut euch aber bitte nicht, Spieler*innen anzusprechen, die die Regeln missachten. Es darf nicht sein, dass Einzelne oder wenige Spieler*innen das Golfspielen auf unserem Platz durch ihr Verhalten gefährden.

Platzzustand:
Die Niederschläge der vergangenen Wochen und das Tauwetter zeigen ihre Spuren bzw. haben das Arbeiten auf dem Platz nicht ermöglicht. Der Platz ist daher sehr weich und es muss daher von Tag zu Tag entschieden werden, ob die Verwendung von Trolleys möglich ist oder andere Einschränkungen bestehen. Bitte beachtet daher die aktuellen Informationen auf der Internetseite des Clubs.

Das Team der RGB wird am Wochenende alles Mögliche tun, um den Platz für die „Wiedereröffnung“ bestmöglich herzurichten.

DANKE AN DAS GREENKEEPER-TEAM.

Wir hoffen, dass wir nun beginnend mit der milderen Jahreszeit wieder unserem Sport ohne weitere Unterbrechung nachgehen können.

Denkt an Euch und die Anderen und bleibt gesund.

Viele Grüße

Der Vorstand & der Betreiber

 

Zurück